Kategorie: Valcambi (gegossen)

1961 wurde Valcambi unter dem Namen „Valori & Valcambi“ von schweizerischen Privatinvestoren gegründet. Zu den Haupteigentümer gehörten die „Schweizer Bank Credit Suisse“ und der US-amerikanischen Bergbaukonzern „Newmont Mining“. Gemessen an dem abgebauten Edelmetall ist Valcambi die größte Scheideanstalt der Welt. Bis zu 2.000 Tonnen Edelmetall produziert Valcambi jährlich. Der Sitz der Firma ist in Balerna im Südosten der Schweiz. Zu den wichtigsten Geschäftsbereiche von Valcambi gehören die Raffination, die Prüfung, der Transport, die Lagerung von Edelmetallen und schließlich auch die Herstellung von Barren aus Edelmetall wie Gold, Silber, Platin und Palladium.

Filter:

Verfügbarkeit
0 ausgewählt Zurücksetzen
Preis
Der höchste Preis ist €71.291,70 Zurücksetzen

5 Produkte

Filtern und sortieren

Filtern und sortieren

5 Produkte

Verfügbarkeit
Preis

Der höchste Preis ist €71.291,70

5 Produkte

GoldBADEN | Gold anstatt Geld!